• «Mit sanften Klängen zu mehr Wohlbefinden und verbesserter Lebensqualität.»

Wirkung

«Tiefenentspannung durch harmonische Klänge. Den Alltag ablegen, frei werden von Gedanken und Pflichten. Eintauchen in die wohltuenden Klänge obertonreicher Instrumente. Erhöhte Konzentration, tiefe Entspannung und gelassene Ruhe stellen sich ein.»

Musik und Klang besitzen grosse Heilkraft. Seit Urzeiten werden zeremonielle Klänge von Klangschalen, Gongs und Rasseln in alten Kulturen, vor allem in Tibet, zu meditativer Vertiefung und spiritueller Arbeit eingesetzt. Wie die Stimme und der Herzschlag der Mutter bereits im Mutterleib wahrgenommen werden und die erste Beziehung des Menschen bilden, erinnern die Urtöne den Menschen an das Urvertrauen und bewirken Tiefenentspannung.

Klänge harmonisieren, aktivieren und beleben. Stress, innere Unruhe und Anspannung fallen ab. Verspannungen und Blockaden auf körperlicher und seelisch-geistiger Ebene lösen sich, Energiedefizite gleichen sich aus. Genuss, Wohlbefinden und Harmonie stellen sich ein. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, nährende Lebendigkeit und Lebensfreude gestärkt. Ungeahnte Fähigkeiten werden freigesetzt und kreatives Potential erhält Raum sich zu entfalten. Neues kann entstehen.

Der Mensch lässt sich mit einem sehr einzigartigen, komplexen, feingestimmten Musikinstrument vergleichen. Bei Krankheiten, Verspannungen oder Blockaden sind die Zellen «verstimmt» und aus ihrer natürlichen Ordnung geraten. Die körpereigene Flüssigkeit und die Knochen leiten die Schwingungen der sanften Klänge durch den ganzen Körper. Millionen von Zellen werden in ihrem ursprünglichen Schwingungsmuster angesprochen, zum Tanzen angeregt und zur Neuordnung bewegt. Die Hohlräume der Knochen schwingen in Eigenfrequenz mit. Ein sanftes Vibrieren und fliessendes Kribbeln stellt sich ein. Die inneren Klänge gehen in Resonanz mit dem äusseren Klangbild und verweben sich zum individuellen Gesamtklang. Es kann sich ein heilsamer innerer, erweiterter Klangraum öffnen, der die Aktivierung der Selbstheilungskräfte ermöglicht. Ablagerungen und Giftstoffe werden durch die Klangwellen sanft gelöst und später über die Organe ausgeleitet. Verfestigungen werden gelockert, die ungehinderte Aufnahme der Lebensenergie wird möglich. Der Körper fühlt sich leicht, grösser und weit an. Ein schwebendes Gefühl und eine starke Präsenz werden spürbar. Der ganze Mensch wird zum schwingenden Instrument. Das Prinzip der Resonanz führt ihn in seine Mitte und in Einklang mit sich selbst.

Klangarbeit basiert auf dem improvisatorischen Umgang mit obertonreichen Instrumenten. Die warmen Schwingungen sind in der Welt der Klänge, was die Farben des Regenbogens in der Welt des Lichts.

mehr dazu

Wirkungsfelder

Die harmonischen Schwingungen der Grund- und Obertöne gehen in Resonanz mit Körper, Geist und Seele und entfalten ihre vielfältige Wirkung. Eine energetische Heilmethode, die effektiv und integrativ wirksam ist:

  • Regulieren des Energiesystems und Stärken vom Immunsystem
  • Unterstützen von Gesundung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Aktivieren der Selbstheilungskräfte und Regeneration
  • Stärken von Selbstverständnis, Präsenz und Urvertrauen
  • Fördern der Kreativität
  • Tiefenentspannung auf allen Ebenen
  • Entfalten von Lebens- und Schaffenskraft
  • Fördern der Durchblutung
  • Narbenentstörung
  • Unterstützen auf den Wegen der Selbstverwirklichung

Klänge sind gesundheitsfördernd und gesundheitserhaltend. Sie können bei Menschen jeden Alters angewendet werden, vom Säugling bis ins hohe Alter und auch bei schwangeren Frauen.

Anwendung

Bei diesen Ausgangssituationen bieten sich Klänge besonders an:

  • Chronische Erschöpfung, Müdigkeit und Hyperaktivität
  • Depression und psychosomatische Störungen
  • Konzentrationsschwäche und Lernfähigkeitsstörungen
  • Schlafstörungen und hoher Blutdruck
  • Gelenkprobleme, chronische Verspannungen, Schulterproblematik
  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Schleudertrauma und Narben
  • Geburtsvorbereitung, Sterbebegleitung und andere Übergänge im Leben

Grenzen der Klangarbeit
Klangtherapie ist eine alternative Heilmethode und dient als ergänzende Methode zur Schulmedizin. Sie ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Für manifeste körperliche und psychische Probleme ist immer der Facharzt zuständig. Verordnete Medikamente oder Therapien sollen nur nach Absprache mit dem zu behandelnden Arzt abgesetzt werden.